Der psychoanalytische Stamm wächst an der Peripherie und verholzt im Zentrum

  • Andreas Benz
Schlagworte: Alternative Heilmethoden, Emigration, Ethnopsychoanalyse, Kernelemente der Theorie, psychoanalytische Psychotherapie, Kurzpsychotherapie, Psychoanalytisches Seminar Zürich, Psychiatrie in Bulgarien

Abstract

Dem Bild gemäß, dass der Baum an der Peripherie wächst und im Zentrum verholzt, wird gezeigt, wie die Erfahrung und Verarbeitung von Brüchen im eigenen Leben sowie die ethnologische Position, die sich im Grenzgebiet zwischen Vertrautem und Unvertrautem ansiedelt, hilfreich sind, die eigene, professionelle Lebendigkeit als Psychonalytiker zu fördern und die psychoanalytische Forschung voranzutreiben.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.
Veröffentlicht
2004-06-01
Zitationsvorschlag
Benz, A. (2004). Der psychoanalytische Stamm wächst an der Peripherie und verholzt im Zentrum. Journal für Psychoanalyse, (42). Abgerufen von https://www.psychoanalyse-journal.ch/article/view/1332
Rubrik
Schwerpunkt